Unica Kliniken
Unsere Kliniken
Unsere Experten
Unsere Experten

18. 11. 2020

Auch mit der Endometriose können Sie die Mutter werden

header-image
header-image

Was sind die Gründe für die Unfruchtbarkeit oder verminderte Fruchtbarkeit? Es geben viele. Eine genetische Störung, immunologische Probleme oder sogar ein Lebensstil können schuld sein. Eine der Hauptursachen ist jedoch die Endometriose. Diese Krankheit kann bis zur Sterilität der Patientin führen. Was sind die Symptome? Und haben Sie noch eine Chance auf ein Baby, wenn Sie unter Endometriose leiden?

Die Endometriose hilft die menstruation zu erkennen 

Während der Menstruation verlässt das sogenannte Endometrium, die Auskleidung der Gebärmutterhöhle, den Körper der Frau. Aufgrund hormoneller und immunologischer Veränderungen können diese Zellen den Körper jedoch nicht verlassen. Sie setzen sich dann außerhalb der Gebärmutter an anderen Fortpflanzungsorganen ab. Dies führt zu Entzündungen und Verwachsungen, die dazu führen, dass Patienten Schwierigkeiten beim Empfangen haben. Frauen, die an Endometriose leiden, beschreiben eine schmerzhafte und sehr starke Menstruation. Manche beschweren sich auch über Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder bemerken Blutspuren im Urin. In all diesen Fällen ist ein Gynäkologe vor Ort, um die Krankheit zu bestätigen oder zu widerlegen. 

 Welche Chance auf ein Baby ist? 

Endometriose imacht Angst allen Frauen, die Sehnsucht nach einem Baby haben. Obwohl es oft Komplikationen mit der Empfängnis oder der Schwangerschaft selbst bedeuten kann, bedeutet es nicht automatische Unfruchtbarkeit. Jeder Fall muss einzeln bewertet werden. Patienten, die nicht spontan schwanger werden können, können häufig mit der IVF schwanger werden. In einigen der komplizierteren Fälle, in denen die Endometriose die Versorgung von Eiezellen verringert oder die Eierstöcke beschädigt hat, empfehlen wir den Patientinen, Eiezellen von der Spenderin zu verwenden. In den allermeisten Fällen ist diese Behandlung erfolgreich. Gesunde Eizellenspenderinnen bedeuten in einer solchen Situation eine Chance für ein Baby, selbst für diejenigen Patientinen, die sonst die Mutterschaft aufgrund von Endometriose aufgeben müssten.

Verwandte Artikel

header-image

18. 1. 2023

Erschließen Sie mit UNICA Ihr Fruchtbarkeitspotenzial im Jahr 2023

header-image

16. 12. 2022

Unica als Gewinner: Beste Patientenversorgung und -unterstützung im Jahr 2022

header-image

14. 12. 2022

Unica war Gastgeber des Symposiums der International Fertility Alliance

header-image
Kliniken

Prager Empfang:

Klinik Prag

Bericht vom Institut für Gewebe:

/

header-image
Führende IVF-Klinik

© 2023 © 2022 UNICA, spol. s r. o. , IČ 44960867, mit dem Sitz in Brno. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Verwendung des Inhalts ohne vorherige Genehmigung ist verboten.
Vytvořeno s  ❤️ v Yolk Studio