Unica Kliniken
Unsere Kliniken

15. 6. 2021

Covid-19-Impfung -Update: ASRM empfiehlt, die IVF-Behandlung nicht aufgrund von Impfungen zu verschieben

header-image
header-image

Die Impfung gegen Covid-19 ist in vollem Gange, nicht nur in Tschechien.

ASRM (American Society for Reproductive Medicine) und ESHRE (European Society of Human Reproduction and Embryology) haben aktualisierte Empfehlungen für Patienten veröffentlicht, die Ihre IVF-Behandlung planen.

ASRM und ESHRE empfehlen, die Behandlung nicht aufgrund einer Impfung zu verzögern. Laut den Experten ist der Covid-19-Impfstoff kein Lebendvirus, daher gibt es keinen Grund, Schwangerschafts- oder IVF-Versuche aufgrund einer Impfung zu verschieben. Die Entscheidung sollte jedoch auf den Bedarf jedes Patienten basieren und mit seinem Arzt konsultiert werden.

Verwandte Artikel

header-image

26. 1. 2024

Monat der Schilddrüsenaufklärung

Enthüllung der Verbindung zwischen Schilddrüsengesundheit und reproduktivem Wohlbefinden

header-image

18. 1. 2024

Gescheiterter IVF-Zyklus. Was ist als Nächstes zu tun?

Nach Monaten und Jahren des Versuchs, bleibt das Baby aus. Wenn Sie den Arzt die Diagnose "Unfruchtbarkeit" sagen hören, wissen Sie plötzlich, dass es nicht einfach sein wird, Eltern zu werden. Die IVF-Behandlung scheint die Hoffnung zu sein, auf die Sie

header-image

8. 12. 2023

Werden diese Weihnachten die Schicksalhaften sein?

Die meisten Menschen erleben Weihnachten als eine angenehme Zeit, die mit Familie, Kindern, leckerem Essen und festlicher Gemütlichkeit verbunden ist.

header-image
Kliniken

Prager Empfang:

Klinik Prag

Bericht vom Institut für Gewebe:

/

header-image
Führende IVF-Klinik

© 2024 UNICA, spol. s r. o. , IČ 44960867, mit dem Sitz in Brno. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Verwendung des Inhalts ohne vorherige Genehmigung ist verboten.
Made with ❤️ at Yolk Studio