Intrauterine Insemination (IUI)

Intrauterine Insemination von Spermien ist die älteste und einfachste Methode für Behandlung der Unfruchtbarkeit.

Intrauterine Insemination von Spermien ist die älteste und einfachste Methode für Behandlung der Unfruchtbarkeit.

Die zu erfüllende Bedingung sind gesunde Spermien, die sogenannten Normospermien. Bei der Frau sind durchgängige Eileiter erforderlich sowie die nachweisbare Ovulation. Es wird vorausgesetzt, dass die Frau gut auf die Stimulation reagiert und eine genügende Eizellenzahl zur Befruchtung gewonnen wird.

Leider kommt es in den letzten Jahren zur deutlichen Verschlechterung von Spermienqualität und immer wieder wächst die Anzahl der Frauen mit funktionslosen Eileitern, sodass die IUI bloß bei wenigen Paaren erfolgreich ist. Die Intrauterine Insemination wird vorwiegend solchen Paaren empfohlen, bei denen es nicht gelingt auf dem natürlichen Weg schwanger zu werden und bei den keine Ursache der Unfruchtbarkeit entdeckt wurde. Anderen Paaren empfehlen wir weitere prozentuell erfolgreichere Methoden.

Wir sind für Sie da

Haben Sie die erforderlichen Informationen auf unserer Webseite nicht gefunden? Unsere Koordinatorin beantwortet alle Ihre Fragen und bereitet alle Notwendigkeiten für Ihren Besuch bei uns vor.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen