Intrazytoplasmatische Injektion (ICSI)

ICSI-Methode gehört zu den sichersten und modernsten Methoden. Bei der Punktion des Spermiums gehen wir so vor, dass wir ein gesundes Spermium auswählen und direkt in das Zytoplasma der Eizelle injizieren.

ICSI-Methode gehört zu den sichersten und modernsten Methoden. Bei der Punktion des Spermiums gehen wir so vor, dass wir ein gesundes Spermium auswählen und direkt in das Zytoplasma der Eizelle injizieren.

Es wird somit sowohl ein Spermium als auch eine Eizelle ausgewählt, die dann verbunden werden. Dank dieser sorgsamen Auswahl kommt es zur Erhöhung von Chancen auf eine Zeugung und glückliche Schwangerschaft.

Bei 60 bis 70 % der Paare ist nämlich an der Unfruchtbarkeit auch der männliche Faktor beteiligt. Die IVF-Methode an sich selbst kann in diesen Fällen keinen Erfolg garantieren, denn die Spermien dringen in die Eizelle gar nicht ein oder in die Eizelle dringen abnormale (von minderer Qualität) Spermien. Die ICSI-Methode mit Ergänzung von anderen Methoden der Spermienauswahl (PICSI oder IMSI) wird uns die geeignete Kombination von Eizelle und Spermium sichern, die zur Schwangerschaft führt.

Wir sind für Sie da

Haben Sie die erforderlichen Informationen auf unserer Webseite nicht gefunden? Unsere Koordinatorin beantwortet alle Ihre Fragen und bereitet alle Notwendigkeiten für Ihren Besuch bei uns vor.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen